Standortplan

# 204 Christian v. Grumbkow

-

Malerei

Schloss Lüntenbeck 1
0177-7055072

Seit Juni habe ich nach einjähriger Suche mein neues Atelier in Schloss Lüntenbeck gefunden:

In dem natürlichen, inspirierenden Ambiente in und um das Schloss gibts wenig Stress. Und das ist die Voraussetzung für Kreativität !

Anlässlich der Woga 2019 zeige ich auf 220 m2 neueste Papierarbeiten und eine breite Übersicht meiner kleineren Formate auf Leinwand und Holz.

Der Fotograf Michael Utz hat seinen Besuch – wie in den letzte Jahren – angekündigt und wird gerne Beispiele unserer Zusammenarbeit erklären.

Dr. Thomas Hirsch schreibt zu Grumbkow-Arbeiten:

“Von Grumbkow versteht die Malerei als Möglichkeit, Realität zu transzendieren, Inneres nach außen zu transportieren und geistige Befindlichkeiten zum Ausdruck zu bringen….”

“Die Bilder von Grumbkows sind abstrakt. Sie zeigen nichts als Farben, ausgehend von einem monochromen Lichtraum, der die gesamte Fläche umfasst, dazwischen Felder und langgestreckte Bewegungen.”

“Daraus formulieren sich landschaftliche Ereignisse und atmosphärische Stimmungen. Zu denken wäre an den Horizont, der Erde und Himmel trennt. Vielleicht an das Meer mit den Lichtspiegelungen im Wasser oder an die Wüste. An eine Ortschaft oder ein Gebirge im freien Gelände, in einzelnen Serien sogar aus verschiedenen Perspektiven. An klimatische Phänomene, rein für sich.”

“Von Grumbkow wurde mit einer Malerei bekannt, die das Ereignis der Farbe in aller Sinnlichkeit und Emotionalität thematisiert, aber nie das forschende Vergegenwärtigen unserer Umwelt und die Freiräume der Landschaft aus den Augen verliert.”

“Daraus entwickelt sich ein gegenseitiger Austausch, bei dem wir an geistiger Beweglichkeit, lustvoller Aufmerksamkeit und Energie gewinnen.”

vgrumbkow@gmail.com

www.grumbkow-colors.de

Zurück


 

 

WOGA auf Facebook / Diskussion / Feed / Impressum