Standortplan

# 222 Thomas Schürmann

-

Malerei

Schorfer Str. 5 a, Hinterhaus
0202-7053745

Was war: eine einfache Welt aus wenigen Materialien mit interessanten Oberflächen. Aus Steinen, Zement, Pflanzen. Verständlich konstruiert. Von und mit Menschenhand gebaut. Wie viel Liebe in so einer einfachen Ziegelsteinmauer steckt. Und wie wenig sie geliebt wird. Wuppertal ist meine große Liebe und mein großer täglicher Verlust. Die Stadt vergeht und wird uniform. Weiß verputzt, quadratisch und praktisch. Nicht gut. Oberflächen, Raster und Ziegelsteine interessieren mich sehr, schon immer. Die Welt ist so in Ordnung, aber fragil und zerbrechlich. Wilde Pflanzen brechen durch den Teer. Manchmal bilden Werbeplakate einen merkwürdigen, oftmals übersehenen Kommentar zur Realität. Die nicht mehr stimmig ist. Ob in Wuppertal, in Bruxelles und in den Cevennen, was einmal war und nie mehr sein wird. Ich versuche es einzufangen. Ich male in Aquarell so realistisch wie möglich Architektur, die vergänglich oder schon vergangen ist. Und mache Digitales analog. Das Detail fasziniert mich, es zu malen, beruhigt.

info@cronhill.de

https://cronhill.de

Zurück


 

 

WOGA auf Facebook / Diskussion / Feed / Impressum