Standortplan

# 018 Ute Dänner

-

Malerei

Zum Hasenkampsplatz 4, Neviges – barrierefrei
0173-8356394

Reikimeisterin / Lehrerin
Meditative Malerin

Am 01. März 1955 erblickte ich in Wuppertal – Elberfeld das Licht der Welt.

Ich wuchs sehr behütet bei meinen Eltern und einer sehr liebevollen Oma auf. Schon in jungen Jahren wurde mir die Verbindung zu Gott und den Engeln vermittelt. Ein Gedicht von Eugen Roth, welches mein Vater in mein Poesie Album schrieb, hat mir immer gezeigt, dass ich nie alleine bin. 

Mein Leben verlief im normalen Bereich, Ausbildung, Beruf, Ehe und Hund. Aber immer in der Hoffnung, da muss es doch noch etwas geben.
Als meine Eltern altersbedingt der Pflege bedurften, wurde meine seelische Belastung immer größer. Meine Seele brauchte ein Ventil, um sich mitzuteilen.
So besuchte ich 1994 einen geführten Malkurs von Julia Rüther in Gevelsberg. Dabei wurde mir die Harmonie der Farben und Bilder vermittelt.
Ich begann eigenständig zu malen. Damals war ich mir der medialen Eingaben nicht bewusst. Es war einfach ein Impuls vorhanden, der mich an die Leinwand und zu den Farben führte, ohne darüber nachzudenken, was ich malen wollte. Ebenfalls wusste ich nicht, welche Bedeutungen die einzelnen Farben auf Körper, Geist und Seele hatten. Dann aber stellte ich fest, dass die von mir kreierten Bilder immer mehr Darstellungen und Botschaften enthielten.
Bei Betrachtung lassen sich harmonisierende Energien feststellen.

Seit 2006 bin ich zudem noch praktizierende Reiki Meisterin und Lehrerin.
Aus einigen, mit hoher Energie versehenen Bildern, durften Energiekarten hergestellt werden, die den Besitzer täglich begleiten und mit positiven Energien auf ihn wirken.

elfenstaub@web.de

www.lichtzentrum-sananda.de

Zurück


 

 

WOGA auf Facebook / Diskussion / Feed / Impressum